Menü wird geladen...
Falls nichts erscheint, bitte JavaScript einschalten!

Online-Kurse an der vhs

Lernen Sie online von zu Hause aus mit erfahrenen Fachdozenten.

Unsere Online-Angebote in diesem Semester:

vhs.wissen live

Srebrenica 1995 Ein europäisches Trauma

Kursnummer:
21-2-A020
Status:
frei
Info:
Am Morgen des 11. Juli 1995 stürmten bosnisch-serbische Armee- und Polizeieinheiten nach tagelangem Beschuss die UNO-Schutzzone Srebrenica. Unter den Augen der Staatengemeinschaft ermordeten sie planmäßig über 8.300 Männer und Jungen. „Srebrenica“ wurde zum Trauma europäischer und internationaler Politik. Wie konnte es zu diesem Massenverbrechen kommen? Wer waren die Auftraggeber, was motivierte die Täter? Und welche Lehren hat Deutschland, hat die Welt daraus gezogen?

Marie-Janine Calic ist Professorin für Geschichte Ost- und Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).
Dozent(en):

Calic, Marie-Janine

Außenstelle:
Buchen 
Termin:
Mi. 10.11.2021 
Uhrzeit:
19:30 - 21:00 
Veranstaltungstage:
Mi 
Dauer:
1 Termin

  • Mi. 10.11.21, 19:30 - 21:00 Uhr
    online

Kursort(e):

online

74722 Buchen

Kosten:
gebührenfrei, freiwillige Gebühr 5 oder 10 Euro




Zurück zur Übersicht

September 2021 - Februar 2022

Das vhs-Programmheft

Volkshochschule Buchen e.V.

Kellereistr. 48
Postfach 1442
74722 Buchen

Fon: 06281 557930
Fax: 06281 5579329

E-Mail: info (at) vhs-buchen.de

Beratungszeiten

Mo.9 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
Di.9 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
Mi.9 - 12 Uhr 
Do.9 - 12 Uhr14 - 18 Uhr
Fr.9 - 12 Uhr 

In den Schulferien:

Mo.-Fr.9 - 12 Uhr 
Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite (z.B. Warenkorb, Kursort-Anzeige) verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (Kartenanbieter), die ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)