Menü wird geladen...
Falls nichts erscheint, bitte JavaScript einschalten!

Studienreise Georgien

im Land des Goldenen Vlieses

Kursnummer:
24-1-A139
Status:
frei
Info:
GEOPULS ist unser Partner, wenn es um ganz besondere Studienreisen geht, denn die Geopuls-Reiseleiter sind allesamt begeisterte Geographen und Landeskundler mit umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen; nicht nur zur Kultur, sondern auch zu Natur und Landschaftsräumen des jeweiligen Reisezieles. Bei einer solchen Reise, gibt es neben den klassischen touristischen Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten aber immer noch etwas mehr zu sehen und zu erleben. Gerade auch die Hinwendung zu den kleinen Dingen, dem weniger Bekannten, Ausflüge in die Natur mit kleinen Wanderungen und Spaziergängen, gehören immer mit dazu. Die Teilnehmerzahl ist auf angenehme 16-18 Personen, oder weniger, begrenzt. Geopuls als Reiseveranstalter für alle an Land und Leuten interessierten Menschen wurde 2004 von Dozenten des Geographischen Instituts in Tübingen ins Leben gerufen und arbeitet seitdem mit ausgewählten Volkshochschulen in der Region zusammen. Gedruckte Ausschreibungen zu den Reisen liegen bei der vhs aus, mehr Info unter www.geopuls.de

Ein georgisches Sprichwort sagt: "Es ist besser etwas einmal zu sehen als zehnmal darüber zu hören". Dies gilt nicht zuletzt für eine Reise nach Georgien selbst. Nicht zu Unrecht, denn das Land an der Nahtstelle Eurasiens verfügt über phantastische touristische Ressourcen, ist vom Massentourismus bisher aber noch verschont geblieben. Dabei hat sich Georgien mittlerweile nicht nur eine ansehnliche Hotellerie geschaffen, es birgt auch eine Vielzahl überzeugender Kulturrelikte aus einer aufregend wechselhaften Geschichte. Dazu kommt eine oftmals geradezu dramatisch schöne Landschaft mit einer vielfältigen Geographie. Noch immer verspricht der Kaukasus das ultimative Gebirgserlebnis, denn die Landschaften des Großen und des Kleinen Kaukasus, mit ihren vergletscherten Gipfeln, Bergseen, riesigen Weiden und idyllischen Flusstälern, bieten atemberaubende Rundblicke auf bis zu 5000 m hohe Gebirgsketten über der Kolchischen Tiefebene und der Transkaukasischen Senke. Dazu gesellen sich Meeresküsten und subtropische Üppigkeit mit Teeplantagen und Mandarinen-Hainen, weinreiche Hügelländer und trockene Grassteppen, dicht besetzt mit baulichen Zeugen einer großen Geschichte. Handelsrouten, wie die der Seidenstrasse, brachten Wohlstand und kulturelle Vielfalt. Das Jahrtausende alte Kulturland, das bereits in der Antike Fremde, wie Jason und seine Argonauten, angezogen hat, beherbergt über 26 Volksgruppen. Bereits im 4. Jh. entstanden erste, mit Fresken ausgeschmückte Kirchen und Klöster, einige davon sind heute Weltkulturerbe. Seit 7000 Jahren wird in Georgien Wein angebaut. In sanften Hügelländern, bereichert durch mystische Höhlenstädte und wehrhafte Burgen, liegen malerische, von Rebbau und Obstgärten umgebene Dörfer mit sehenswerten Kunstschätzen aus dem Goldenen Zeitalter Georgiens unter David dem Erbauer und Königin Tamar. Mehr auf www.geopuls.de.

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters Geopuls. Die vhs Buchen ist Vermittler dieser Reise. Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes ist die Geopuls GbR, Rottenburg a. N.
Dozent(en):

Samkhardze, Nino

Zeitraum:
Di. 01.10.2024 - Di. 15.10.2024 
Uhrzeit:
-  
Veranstaltungstage:
 
Dauer:
15 Termine

Kursort(e):
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Kosten:
Flugreise ab Stuttgart, 14 Übernachtungen im DZ, Halbpension, an 4 Tagen Vollpension, komplettes Exkursionsprogramm mit allen Besichtigungen, Führungen und Eintritten. Komplettpreis pro Person im DZ: 2880 €, EZ +440 €, max. 16 Teilnehmende.


Keine Online-Anmeldung möglich.



Zurück zur Übersicht

Folgen Sie uns:

Frühjahr/Sommer 2024

Das vhs-Programmheft

Volkshochschule Buchen e.V.

Kellereistr. 48
Postfach 1442
74722 Buchen

Fon: 06281 557930
Fax: 06281 5579329

E-Mail: info (at) vhs-buchen.de

Öffnungs- & Telefonzeiten

Mo.9.30 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
(tel.9.30 - 12 Uhr14 - 16 Uhr)
Di.9.00 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
(tel.9.30 - 12 Uhr14 - 16 Uhr)
Mi.9.00 - 12 Uhr 
(tel.9.30 - 12 Uhr) 
Do.9.00 - 12 Uhr14 - 18 Uhr
(tel.9.30 - 12 Uhr15 - 18 Uhr)
Fr.9.00 - 12 Uhr 
(tel.9.30 - 12 Uhr)

In den Schulferien:

Mo.-Fr.9.00 - 12 Uhr 
(tel.9.30 - 12 Uhr) 
Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite (z.B. Warenkorb, Kursort-Anzeige) verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (Kartenanbieter), die ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)