Menü wird geladen...
Falls nichts erscheint, bitte JavaScript einschalten!

Die Geschichte des Tango

Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar Leitung: Thomas Kalb - vhs-Konzertreihe "Buchen in Concert"

Kursnummer:
18-1 B014
Status:
frei
Info:
Anfang des 20. Jahrhunderts gelangte der Tango aus Südamerika nach Europa. Schnell entwickelte er sich zum beliebten, anrüchigen Gesellschaftstanz und durfte in den goldenen 20er und 30er Jahren in keiner Operette oder Musikproduktion fehlen.
Die Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar integriert seit Jahren den Tango und den Tango Nuevo in ihre Programme und bringt das Publikum mit ihren mitreißenden Interpretationen regelmäßig zu Begeisterungsstürmen.
Für die Saison 2018 wurde ein ganz dem Tango gewidmetes Programm entwickelt, dabei wird die Geschichte des Tangos im 20. Jahrhundert musikalisch anhand der größten Tango-Hits nachgezeichnet. Die szenisch-dramaturgische Ausarbeitung des Programms und eine kurzweilig-informative Moderation sorgen für einen unterhaltsamen Abend.
Dozent(en):

Wüst, Michael

Außenstelle:
Buchen 
Termin:
So. 25.02.2018 
Uhrzeit:
17:00 - 18:30 
Veranstaltungstage:
So 
Dauer:
1 Termin

  • So. 25.02.18, 17:00 - 18:30 Uhr
    Buchen, Stadthalle

Kursort(e):

Buchen, Stadthalle
Schützenstr. 1
74722 Buchen

Kosten:
4. Abo


Keine Online-Anmeldung möglich.



Zurück zur Übersicht

Februar - August 2018

Das vhs-Programmheft

Volkshochschule Buchen e.V.

Kellereistr. 48
Postfach 1442
74722 Buchen

Fon: 0 62 81 / 55 79 30
Fax: 0 62 81 / 55 79 329

E-Mail: info(at)vhs-buchen.de

Beratungszeiten

Mo.9 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
Di.9 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
Mi.9 - 12 Uhr
Do.9 - 12 Uhr14 - 18 Uhr
Fr.9 - 12 Uhr

In den Schulferien:

Mo.-Fr.9 - 12 Uhr