Menü wird geladen...
Falls nichts erscheint, bitte JavaScript einschalten!

Studienfahrt nach Frankfurt

mit Besuch der Ausstellung "Rubens"

Kursnummer:
18-1 A164
Status:
frei
Info:
Kaum ein anderer Künstler hat die europäische Barockmalerei so geprägt wie Peter Paul Rubens (1577 - 1640). Ein wenig bekannter Aspekt in Rubens Schaffen betrifft seinen Umgang mit Werken anderer Künstler. In besonders freier Weise nutzte er sie als Inspirationsquellen für seine eigenen Gemälde. Es lässt sich beobachten, wie er sich den fremden Formenschatz in einem kreativen Prozess der Anverwandlung und Neuinterpretation zu eigen machte. Diese Transformationsprozesse werden Thema der groß angelegten Ausstellung sein, die das Städel Museum in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Museum in Wien vorbereitet. Die Sonderausstellung vereint Bildhauerei, Grafik und Malerei, um Rubens Methode der Inszenierung wohlbekannter wie ganz neuer Bildthemen aufzuzeigen.
Fragen Sie nach dem ausführlichen Programm.
Dozent(en):

Neuer, Wolfgang

Außenstelle:
Buchen 
Termin:
Sa. 14.04.2018 
Uhrzeit:
-  
Veranstaltungstage:
 
Dauer:
Weitere Terminangaben:
Samstag, 14.04.2018, 08:00 Uhr
Kursort(e):
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Kosten:
71,00 Euro p. P. inkl. Eintritt und Führung


Keine Online-Anmeldung möglich.



Zurück zur Übersicht

Februar - August 2018

Das vhs-Programmheft

Volkshochschule Buchen e.V.

Kellereistr. 48
Postfach 1442
74722 Buchen

Fon: 0 62 81 / 55 79 30
Fax: 0 62 81 / 55 79 329

E-Mail: info(at)vhs-buchen.de

Beratungszeiten

Mo.9 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
Di.9 - 12 Uhr14 - 16 Uhr
Mi.9 - 12 Uhr
Do.9 - 12 Uhr14 - 18 Uhr
Fr.9 - 12 Uhr

In den Schulferien:

Mo.-Fr.9 - 12 Uhr